Madeira

 
Madeira Wanderungen Attraktionen Service
Insel Madeira
Unterkunft
Fotogalerie
Levada da Janela
Espigão Amarelo
Levada do Furado
Pico Ruivo
Pico Grande
Ponta de São Lourenço
Levadas
Jardim Botânico
Eira do Serrado
Monte
Funchal
Geografie
Touristeninformation
Reiseveranstalter
Fluggesellschaft
Unterkunft
Mobilität
Reiseführer
Wanderführer
Wanderkarte
Wetter
Levada do Furado
  Seite Wanderungen Levada do Furado  
 

Levada do Furado

Entlang der Forellenlevada nach Portela

Die heutige abwechslungsreiche Wanderung hatte schon etwas Abenteuerliches in sich, da sie viele Zutaten enthielt: Steile Abgründe, schmale Pfade, Tunnel, Schluchten und Miradouros. Ich fing die Wanderung in Ribeiro Frio an, wo es eine staatliche Forellenzucht gibt. Gemessen an den vielen Bussen, die hier kontinuierlich Souvenirjäger ausspuckten, wohl eine Riesenattraktion. Ich beendete die Wanderung am Pass von Portela, wo sich ein herrliches Panorama auf den Adlersfelsen Penha de Águia und den Ort Porto da Cruz bot.

Von Portela wollte ich mich mit dem Taxi wieder nach Ribeiro Frio zurückfahren lassen. Als ich hier ankam, standen sie schon zum stattlichen Preis von € 23 zur Rückfahrt bereit. Aber gestern hatte ich gelernt nicht gleich ja zu sagen und sagte stattdessen »Demais!«. Meine Strategie ging dahin, mit anderen Wanderern, die ich zuvor vorbei gestiefelt war, gemeinsam zurückzufahren und so den Preis zu teilen. Nur, sie schienen sich in Luft aufgelöst zu haben, denn über eine Stunde lang kam kein Mensch von diesem Berg runter. Genausowenig kamen die Taxifahrer dazu Fahrgäste zu befördern. Nachdem es ihnen so langsam dämmerte, dass es mit Fahrgästen heute wohl nichts mehr wird, bekam ich einen ungefragten Rabatt von € 3. Und nachdem ich nicht vor hatte noch auf diesem Pass zu übernachten, nahm ich das Angebot gezwungenermaßen an...

 
Forellenzucht in Ribeiro Frio Pico Arieiro und Pico Ruivo Lamaceiros